Reisebericht

Reisebericht Habtagestour am 6. April 2014

Ca. 130 KM - Gut für ein nachmittagsfüllendes kurviges Programm

Start um 14 Uhr

Mit 12 Teilnehmern in zwei Gruppen starteten wir Richtung Haan/Solingen. Erste Station war Schloss Burg, wo jedoch eine Menge Touris die Durchfahrt durchs Dorf erschwerten. Entschleunigung und Geduld war angesagt, bis es endlich deutlich zügiger Richtung Wermelskirchen weiterging. Das Wetter war bewölkt und bis auf ein paar vereinzelte Tröpfchen konnten wir die kurvige Landschaft teilweise sogar bei Sonnenschein genießen.

(Bild: Hähnchen Ewald) Die Warteschlange spricht für sich und ist KEINE Fotomontage

Nach ca. 65 KM erreichten wir etwas früher als geplant Selbach (bei Kürten) und freuten uns auf ein leckeres halbes Hähnchen mit Pommes rot/weiß.

Um 15:45 Uhr (wir waren nicht die Ersten) stellten wir uns in die Warteschlange und nutzten die Zeit bis zur Lokalöffnung um 16:30 Uhr für gute Gespräche.

Die Zeit verging wie im Flug (was bestimmt an der Qualität der Gespräche lag) und wir eroberten zwei große Tische im Nebenraum des Lokals.

Wohin nach dem Essen?

(Bild: Parkplatz Landhaus Fuchs)

Gut gesättigt ging es wieder auf die Bikes, um das Umland zu erkunden. Besonders die Gegend um Kürten bietet bei wenig Verkehr viele Kurven, Serpentinen und führte uns letztendlich nochmal zu einer Pause ins Landhaus Fuchs.

Kaffee, Wafeln und Eis

Schnell wurden drei Tische zusammengestellt und nach der Bestellung gab es nochmals Gelegenheit sich auszutauschen. Kurz nach 18 Uhr ging es wieder zurück Richtung Solingen, wo sich die Truppe in unterschiedlichen Richtungen auflöste.

Resüme - Wie war's

Ca. 130 KM ohne Regen, keine Verluste oder Schäden. Als völlig gemischte Truppe mit Einsteigern und teilweise weniger erfahrenen Biker/innen, muss ich sagen, war's prima! Es hat Spaß gemacht und war's sehr schön mit Euch.

Teilnehmeraussage: "die Tour war prima. Hat echt Spaß gemacht. Super Landschaft, nette Truppe und vom Anspruch her völlig okay ..."

Bilder

Marco Wagner (Danke für die wirklich tollen Fotos)

Michael & Christine Kombüchen

Buchvorschlag

Erik Peters

produziert Filme (Süd- und Nordamerika, Highlands), schreibt Bücher (Colonge - Shanghai). Ich habe das Buch verschlungen! Ein Abenteuer zum kopfmäßigen miterleben, voller Spannung und Humor das Lust auf größeres schürt.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.